Vom Negativ zur gerahmten Fotografie

 

Workshop für klassische analoge S/W Fotografie


Entwicklung S/W Filme

Kontaktbogen und Bildauswahl

Fine Print Vergrößerungen

Trockenpressen & Ausflecken

Passepartout & Rahmung 

 

 

 

Ziel des Workshops ist es, den analogen Herstellungsprozess vom Negativ zum gerahmten Bild zu erarbeiten. Larry Lazarus bietet ein Arbeitsumfeld, in dem die Teilnehmer aktiv lernen, Negative zu entwickeln, eine Bildauswahl zu erstellen, um sie im weiteren Prozess professionell auf Barytpapier zu vergrößern. Als Abschluss erhalten die Teilnehmer die fertige Fotografie im passenden Passepartout und Rahmen. 

 

 

Ablauf: 

 

Die Teilnehmer bringen einen zu entwickelnden S/W Film mit (Kleinbild oder Mittelformat) 

Entwicklung von Hand in der Dose

Erstellung von Kontaktbögen 

Auswahl des zu vergrößernden Motivs & Bildbesprechung (Ausschnitt, Kontrast, Atmosphäre etc.) 

Bedienung des Vergrößerungsgeräts 

Zusammensetzung der Chemikalien 

Erstellung der Fotografie 

Pressen des Abzugs 

Passepartout- und Rahmenanpassung

 

 

 

 

Dauer: 

 

2 Tage (Sa./So.) oder auf Anfrage

10.00 bis 18.00 Uhr 

Kosten pro Teilnehmer 390 Euro 

 

Buchung gerne persönlich oder per Mail: 

 

Lazarus fine prints 

Wexstraße 42 

20355 Hamburg 

 

lazarusfineprints@gmail.com